Unsere News
Menü
Donnerstag - 22.01.2015

ULM: Bundesverdienstkreuz für Datenschutzpionier

ULM +++ Für seine „herausragenden Leistungen für das Gemeinwesen“ hat Bundespräsident Joachim Gauck das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an den Leiter von udis, Prof. Dr. Gerhard Kongehl, verliehen. Dieser beschäftigt sich als Physiker und Hirnforscher mit den nicht unmittelbar erkennbaren Gefahren der Informationstechnik für Individuum und Gesellschaft. Die Ausbildung von professionellen Datenschutzbeauftragten ist ihm deshalb seit mehr als 25 Jahren ein besonders wichtiges Anliegen. Gut ausgebildete Fachleute können seiner festen Überzeugung nach einen gewichtigen Beitrag zur Minimierung dieser Gefahren leisten. Im Ulmer Rathaus bekam der Datenschutz-Pionier Kongehl, der unter anderem durch das “Ulmer Urteil” bis heute geltende Maßstäbe für die Ausbildung der Datenschutzbeauftragten erfechten konnte, das Verdienstkreuz von Ulms Finanzbürgermeister Gunter Czisch angesteckt – unter dem Beifall von Ulmer Stadträten und Datenschützern aus ganz Deutschland. Ministerpräsident Winfried Kretschmann, auf dessen Vorschlag Gerhard Kongehl die Auszeichnung vom Bundespräsidenten erhielt, hatte ihm schon vor der Verleihung für seine „großartigen Verdienste um unser Land und seine Menschen“ gedankt. Wir gratulieren Prof. Dr. Gerhard Kongehl, der Datenschutzberater unseres Unternehmens ist, von ganzem Herzen.


Zurück nach oben

Donnerstag - 15.01.2015

ULM: Geteilter Sieg beim Poetry Slam

ULM +++ Manchmal müssen einfach zwei Sieger ganz oben auf dem Treppchen stehen. So war das auch auch beim von ScanPlus präsentierten Poetry Slam im mit 500 Besuchern fast schon traditionell ausverkauften Roxy. Für die Januar-Ausgabe im Roxy gab’s an der Abendkasse keine Tickets mehr. Franziska  Holzheimer aus Hamburg und Harry Kienzler aus Tübingen hatten am Ende die Nase vorn und durften die Stimmbänder mit dem Sieger-Whiskey ölen. Zuvor hatten sie sich ein Spoken-Word-Duell der Extraklasse geliefert, das vom Publikum extrem bejubelt und beklatscht wurde – aber auch die anderen Slammer kamen beim Beifall nicht zu kurz.


Zurück nach oben

Dienstag - 13.01.2015

ELCHINGEN: ScanPlus Baskets sind absolute Spitze

Baskets

ELCHINGEN +++ Was für ein Spiel! Volle Halle, tolle Stimmung – und das obwohl zeitgleich der BBL Allstar Day in der Ulmer Ratiopharm-Arena stattfand! Die ScanPlus Baskets bleiben weiterhin zu Hause ungeschlagen und an der Spitze der Tabelle! Dabei wurde das Spiel noch mal knapp: 2:28 Minuten vor Schluss stand es 79 : 79. Und das nachdem die Gastgeber zeitweise mit 22 Punkten in Führung gelegen hatten. Die Schwenninger hatten einen sensationellen Lauf im 3. Viertel und gestalteten das Spiel noch einmal unheimlich knapp. Am Ende stand es aber 89 : 79 und der Jubel der 700 Besucher – unter Anderem zahlreiche Mitarbeiter von ScanPlus, die aus der Brühlhalle wirklich eine Brüllhölle gemacht hatten, kannte keine Grenzen. Wenn die ScanPlus Baskets weiterhin derart stark aufspielen, wird man sich an die bisher verpönten Worte Durchmarsch und Aufstieg gewöhnen müssen. Hier auch der Bericht in der Neu-Ulmer Zeitung.


Zurück nach oben

Donnerstag - 08.01.2015

ELCHINGEN: ScanPlus Baskets fiebern Spitzenspiel entgegen

DSC_4868

ELCHINGEN +++ Gleich drei Basketball-Mannschaften stehen derzeit in der 1. Regionalliga Südwest punktgleich ganz oben. Am kommenden Samstag, den 10. Januar, treten die ScanPlus Baskets des SV Oberelchingen als Spitzenreiter beim Kampf der Giganten gegen die als absoluter Aufstiegsfavorit gehandelten wiha Panthers Schwenningen, derzeit auf Platz 3 in der Liga, in der heimischen Brühlhalle in Elchingen an. Nachdem man in Schwenningen mit nur einem Punkt unglücklich verlor, will man sich am Samstag von 20 Uhr an dafür revanchieren und unterstützt von einer großen Fankulisse mit einem Sieg zum eindeutigen Tabellenführer werden. Die Zeichen stehen also nicht nur meteorologisch betrachtet auf Sturm. Das Publikum darf ein spannendes Spiel auf selber Augenhöhe erwarten, bei dem die Tagesform jedes einzelnen Spielers und die taktische Finesse der Trainer den Ausschlag geben werden – und sicherlich auch der Rückenwind der Baskets-Fans.


Zurück nach oben

Mittwoch - 10.12.2014

ULM: IT-Erkundungswoche speziell für Mädchen

ULM +++ Die Erfahrungen mit unseren Auszubildenden und bei unseren IT-Camps in den Sommerferien haben es gezeigt: Viele Mädchen können mit Computer und Co genauso viel anfangen wie mit Chloé und Cro. Aus diesem Grund bieten wir in den Faschingsferien vom 16.02. bis 20.02.2015 eine IT-Erkundungswoche speziell für Mädchen im Alter zwischen 12 und 15 Jahren an – täglich von 9 Uhr bis 16:30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei aber nur mit Anmeldebestätigung möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.


Zurück nach oben

Freitag - 28.11.2014

Leipzig: “Überholspur – Made in Germany: Digital. Vernetzt. Sicher.”

telekomdialog

LEIPZIG +++ Vom 26. bis 28. November fand in Leipzig der Jahreskongress von Telekom Dialog, dem Netzwerk für Führungskräfte und Entscheider statt. Unter dem Motto “Überholspur – Made in Germany: Digital. Vernetzt. Sicher.” erwartete die Teilnehmer ein hochkarätiges Programm im Porsche Zentrum.

Das Top-Management der Telekom bot den Teilnehmern, darunter Jürgen Hörmann, Geschäftsführer ScanPlus, in hochkarätigen Fachvorträgen einen breiten Überblick über die digitale Strategie der Telekom der nächsten Jahre. “Die Cloud Made in Germany ist eine der wichtigsten Bestandteile unserer digitalen Agenda”, so Dirk Backofen, Leiter Marketing Geschäftskunden bei der Telekom in seiner Präsentation, in der er auch die von ScanPlus produzierten Telekom Cloud Services wie Managed Workplace 2.0 oder Backup to the Cloud vorstellte.

Besonderen Anklang fanden auch die Talkrunden mit Kunden und weitere Vorträge zu Themen wie Cybersicherheit oder “Digitaler Darwinismus”, in dem es um die Auswirkungen von Digitalisierung für verschiedene Branchen ging. In den Pausen konnten sich die Teilnehmer im Marktplatzbereich zu unterschiedlichsten Lösungen der Telekom informieren. Am Stand von Managed IT-Services informierten Dietrich Canel (Fachleiter Business Development, Telekom) und Christoph Pfinder (Teammanager Vertrieb, ScanPlus) zum Private Cloud-Lösungsportfolio. Beim Abenddinner oder in der Cocktail-Lounge wurde genetzwerkt, die Telekom Dialog-Mitgliedsunternehmen nutzten die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch untereinander oder mit dem Telekom-Management.


Zurück nach oben

Dienstag - 25.11.2014

ULM: Fachkongress Cloud-Services mit spannenden Themen

Fachkongress

ULM +++ Die einen fluchen über den Nebel, von dem man in Ulm in den Herbst- und Wintermonaten mehr als genug abbekommt, eine Teilnehmerin beim Fachkongress Cloud-Services konnte der feuchten Luft vor dem Gebäude der ScanPlus GmbH auch Positives abgewinnen. Hier habe man das Gefühl, man sei der Cloud so nah wie nirgendwo sonst. Greifbare Infos gab’s bei der Veranstaltung der Deutschen Telekom nach der Begrüßúng durch Gabriele Walz, Jochen Bösl und Markus Biczkowski von der Deutschen Telekom sowie ScanPlus-Geschäftsführer Jürgen Hörmann. “Software Defined Network – Der Schritt in die wirklich vollwertige Cloud” war das Thema von Vinicius de Mesquita da Rosa und Joachim Betz, über “IT-Sicherheit von der Telekom” und Sicherheitsaspekte der Zukunft informierte Manuela Martin. Den attraktiven Cloudansatz der Desktop Virtualisierung konnte Hans-Peter Häberl mit seinem Beitrag “Der Desktop aus der Cloud mobilisiert Ihre Mitarbeiter” sehr greifbar herausschälen, während Jürgen Eschweiler von der T-Systems die “SAP Expertise für den Mittelstand” in den Fokus rückte. Unter dem Motto “Es ist Zeit für IT-Ressourcen nach Bedarf” war auch die ScanPlus GmbH am Start. Das Portfolio der “Managed IT-Services aus der Telekom Cloud” wurde von Christian Hormann, Telekom Deutschland GmbH, sowie im fliegenden Wechsel von den ScanPlus-Vertriebsmitarbeitern Christoph Pfinder und Daniel Orb vorgestellt. Zum Renner wurden einmal mehr die Führungen ins hochsichere Datacenter durch den Technischen Leiter Dieter Hirt  – aus Sicherheitsgründen nur in kleinen Gruppen. Am Ende des Tages gab’s bei der Afterhour in der Galerie im Science Park nicht nur jede Menge zufriedene Gesichter, sondern auch noch reichlich Gesprächsbedarf – rein fachlich natürlich.


Zurück nach oben

Montag - 24.11.2014

BERLIN: Cisco Connect war ein voller Erfolg

Cisco_Connect

BERLIN +++ Die Cisco Connect 2014, das wichtigste IoE-Forum Deutschlands, war ein voller Erfolg. An zwei Tagen trafen sich in der Berliner Station die wichtigsten Industrie-4.0-Protagonisten wie die Telekom Deutschland/T-Systems und Cisco mit renommierten Vertretern wichtiger Branchen. Und nicht allein in den Vorträgen ging es um vernetztes Leben und Arbeiten, auch zwischen den Redebeiträgen und danach wurde vernetzt was das Zeug hielt.


Zurück nach oben

Donnerstag - 20.11.2014

BERLIN: Cisco Connect startet in der Station durch

Cisco Connect

BERLIN +++ Gerade geht die Cisco Connect 2014, das wichtigste IoE-Forum Deutschlands, ins Finale des ersten Tages in der Berliner Station. Dort kann man heute und morgen sehen und entdecken, welche unglaublichen Möglichkeiten das Internet of Everything mit sich bringt. Hier werfen Experten unterschiedlichste Blicke in ihre und unsere Zukunft, und es wird diskutiert, welche gesellschaftlichen, betriebswirtschaftlichen und technologischen Veränderungen vor uns liegen. Wir von ScanPlus diskutieren nicht nur mit, wir sind dabei und bereit ein gutes Stück IT-Zukunft mitzugestalten.


Zurück nach oben

Mittwoch - 19.11.2014

KÖLN: Treffpunkt Zukunft beim eco Kongress

Eco

KÖLN +++ Inhaltlich drehte sich heute beim eco Kongress im RheinEnergie-Stadion alles um aktuelle Trends und Ausblicke auf die sich schnell wandelnde Zukunft dieser innovativen Branche. In jeweils eigenen Panels wurden die vier Schwerpunktthemen Enterprise Mobility, Physicalisation versus Virtualisation im Data Center, Smart Home und Neue Top Level Domains behandelt. In der Podiumsdiskussion wurde unter dem Titel “Big Data, Cloud & M2M – Vom Buzz zum Biz” über die Zukunft dieser Technologien gesprochen. Und natürlich durften auch ScanPlus und die Deutsche Telekom bei diesem zukunftsorientierten Termin nicht fehlen. “Ein Arbeitsplatz in der Cloud” hieß der Beitrag von ScanPlus-Geschäftsführer Jürgen Hörmann und Ulrich Pilger von der Deutschen Telekom.


Zurück nach oben