Unsere News
Menü
Dienstag - 14.10.2014

BERLIN: Start der Next Generation Workplace-Veranstaltungsreihe

fwp_berlin

BERLIN +++ Am Donnerstag, den 9. Oktober 2014, fand der Auftakt der Telekom-Veranstaltungsreihe “Next Generation Workplace” in Berlin statt. Im schmucken Stadion “An der Alten Försterei” konnten sich Geschäftskunden zu IT-Trends rund um den modernen Arbeitsplatz informieren. Nach der Begrüßung durch Vertriebsleiter Ingo Schmahl machte Kommunikationsexperte und Buchautor Thomas Köhler in seiner Keynote “Auf dem Weg zur nächsten IT-Generation” deutlich, das sich die Anforderungen an moderne IT-Services in den Unternehmen stark verändern und die IT-Abteilungen vor entsprechende Herausforderungen stellt. Ein Standard-PC Arbeitsplatz genügt meist nicht mehr, auch Notebooks, Tablets und Smartphones wollen in die Unternehmens-IT eingebunden werden, die Mitarbeiter sollen effizient und geräteübergreifend miteinander kommunizieren und arbeiten können.

In der Spielstätte des traditionsreichen 1. FC Union Berlin wurden den etwa 30 Teilnehmern auch konkrete, von ScanPlus produzierte Services vorgestellt, die sie bei der Flexibilisierung und Modernisierung von IT-Arbeitsplätzen unterstützen können. Hans-Peter Häberl (Fachleiter Business Development, Telekom) und Christoph Pfinder (Teammanager Vertrieb, ScanPlus) demonstrierten, wie einfach sich mit Managed Workplace Desktops samt Unternehmensapplikationen bereitstellen lassen oder wie man mittels Self Service Portal binnen Minutenfrist eigene Server-Ressourcen in der Private Cloud schaltet.
Mit weiteren Vorträge zur Funktionsvielfalt von Microsoft Lync als Unified Communications-Lösung und zu Microsoft Lizenzmanagement wurde den Teilnehmern ein breites Themenspektrum geboten. Beim gemeinsamen Abendessen bot sich noch die Gelegenheit für Diskussion und Erfahrungsaustausch.

Der Thementag “Next Generation Workshop” findet auch in anderen Regionen statt, bitte kontaktieren Sie bei Interesse Ihren Telekom Account Manager.

Weitere Termine:

16.10.14 Böblingen, zur Anmeldung
23.10.14 Hannover
05.11.14 Düsseldorf
06.11.14 Frankfurt
12.11.14 München
13.11.14 Nürnberg


Zurück nach oben

Dienstag - 07.10.2014

ULM: Kommunikation aus der Cloud mit Alcatel-Lucent

AL_SP12

Hanizan Massad, Alfons Hoyer, Christan Sailer und Jürgen Hörmann (von links) am Ende eines gelungenen und informativen Tags in Ulm zum Thema Kommunikation aus der Cloud.

ULM +++ Die Alcatel-Lucent Enterprise hatte Kunden und Business-Partner nach Ulm geladen, um  über das Thema “Kommunikation aus der Cloud” zu informieren, und für die meisten Gäste wurde es in den Räumen von ScanPlus ein sehr spannender Tag im Zeichen der OpenTouch™ Enterprise Cloud. Nachdem ScanPlus-Geschäftsführer Jürgen Hörmann “hinter die Kulissen einer industriellen Cloud-Fabrik” geführt hatte, informierten Alfons Hoyer und Christan Sailer über die Cloud-Lösungen und Services der Alcatel-Lucent Enterprise. Die Kommunikation aus der Cloud stand dann auch im Mittelpunkt des englischsprachigen Vortrags von Hanizan Massad (Worldwide Head of Business Development).


Zurück nach oben

Donnerstag - 02.10.2014

NEW YORK: Uli Pohls Zero-Arbeiten im Guggenheim-Museum

ZERO-Künstler Uli Pohl mit einer seiner neueren Arbeiten.

ZERO-Künstler Uli Pohl mit einer seiner neueren Arbeiten.

NEW YORK +++ Wir freuen uns ganz besonders, dass Arbeiten von Uli Pohl, den wir bei uns in der Galerie im Science Park von ScanPlus bereits ausstellen durften, vom 10. Oktober 2014 bis 7. Januar 2015 im New Yorker Guggenheim-Museum in der Ausstellung “ZERO: Countdown to Tomorrow, 1950s–60s” zu sehen sein werden. Anschließend werden Ausstellungen im Berliner Gropius Bau und im Stedelijk Museum Amsterdam folgen. Uli Pohl war Teil der Künstlergruppe, suchten einen neuen Anfang, eine „Stunde Null“, die von der Vergangenheit unbelastet sein sollte. Sie wollten von 1961 an dem nachhallenden Drama des Zweiten Weltkriegs, das sich auch in der Kunst niederschlug, eine  hoffnungsvolle und idealistische Lebensauffassung entgegensetzen.


Zurück nach oben

Mittwoch - 01.10.2014

Danube Summer School zu Gast bei ScanPlus

Die Besucher der Danube Summer School vor dem Start in die Cloud-Welt der ScanPlus GmbH.

Die Besucher der 1. Danube Summer School vor dem Start in die Cloud-Welt der ScanPlus GmbH.

 

 

 

 

 

 

 

ULM +++ Derzeit findet in Ulm und Illertissen die erste Danube Summer School mit 25 Studenten aus südosteuropäischen Ländern entlang der Donau statt. Angestoßen wurde das einwöchige Studienprogramm von der Europäischen Donauakademie, unterstützt wird es von den Hochschulen in Ulm und Neu-Ulm, aber auch von Universitäten im bulgarischen Ruse, im serbischen Novi Sad  oder dem rumänischen Interuniversity Europe Center. Bei ihrem mehr als dreistündigen Besuch bei ScanPlus wurden die sehr interessierten Studenten in die Welt der Cloud, die Services des Ulmer IT-Unternehmens ScanPlus und die Struktur eines gut funktionieren Qualitätsmanagements eingeführt. Von wegen trockene Theorie: Die Referenten Daniel Orb und Thomas Dietrich konnten ihre Vorträge von der ersten Minute an so spannend gestalten, dass sie mit interessierten Fragen überhäuft wurden.

 


Zurück nach oben

Freitag - 26.09.2014

KÖLN: Business-Frühstück in Poldis Stadion-Wohnzimmer

Business Fruehstueck Koeln

Das Business Breakfast der Deutschen Telekom fand im Kölner Rhein-Energie-Stadion in der Lukas-Podolski-Lounge statt, die der Weltmeister-Spieler bei Heimspielen des 1. FC Köln mit Freunden und Verwandten häuifig auch selbst nutzt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

KÖLN +++ Ein Business Breakfast in Poldis Wohnzimmer konnten am gestrigen Donnerstag 25 Teilnehmer eines Telekom-Workshops im Rhein-Energie-Stadion genießen. Umringt von Devotionalien und Trikots des Weltmeister-Kickers, der in Köln noch immer einer der größten Sympathieträger ist, wurde in der Lukas-Podolski-Lounge der Managed Workplace, einer der sehr stark nachgefragten Managed IT-Services, präsentiert. Johannes Bronswick von der Deutschen Telekom und Christoph Pfinder, Teamleiter Vertrieb bei der ScanPlus GmbH, bekamen nach ihrer Präsentation reichlich Fragen gestellt. Besonders das Thema Sicherheit interessierte die eingeladenen Kunden sehr.


Zurück nach oben

Dienstag - 16.09.2014

Mainz: Das EMC Forum 2014 ist voll im Gange

(Fast)-Selfie von ScanPlus-Geschäftsführer Jürgen Hörmann mit Sabine Bendiek,  Geschäftsführerin EMC Deutschland, bei der Eröffnungsfeier der EMC World 2014.

(Fast)-Selfie von ScanPlus-Geschäftsführer Jürgen Hörmann mit Sabine Bendiek, Geschäftsführerin EMC Deutschland, bei der Eröffnungsfeier der EMC World 2014.

 

 

 

 

 

 

 

 

MAINZ +++ Was können Sie tun, um Ihr Datencenter optimal zu rüsten? Welche Risiken lauern? Welche Lösungen gibt es? Und wie können Sie bei erhöhter Performance gleichzeitig Kosten reduzieren? Genau das erfährt man derzeit auf dem EMC Forum 2014 in Mainz, das gestern mit einer Eröffnungsfeier in der Rheingoldhalle in Mainz startete. Weitere Infos zum Forum finden Sie bei den Kollegen von EMC und bei Twitter.


Zurück nach oben

Samstag - 13.09.2014

Leverkusen: Sehr gut besuchte Hausmesse der Telekom

Hausmesse_Leverkusen_09_14

Leverkusen +++ Die Hausmesse West der Telekom Deutschland BayArena Leverkusen war mit mehreren 100 Kunden wieder einmal ein voller Erfolg. Zu den Austellern bei dieser Messe im Stadion-Ambiente des Champions-League-Clubs waren die unterschiedlichen Telekom-Geschäftsbereiche sowie deren wichtigste Partner wie etwa die ScanPlus GmbH. Jürgen Hörmann, Geschäftsführer des Ulmer IT-Unternehmens, und Christoph Pfinder, Teamleiter Vertrieb, vertraten die Fahnen von ScanPlus am Managed IT-Services Stand und konnten dort sehr viele Kundengespräche führen. Außerdem wurde von Johannes Bronswick, Telekom, und Christoph Pfinder der Managed Workplace in einer sehr gut besuchten Präsentation vorgestellt.


Zurück nach oben

Freitag - 22.08.2014

Wir sind die Master! Cisco Master!

ULM +++ Ein wenig Stolz können wir dann doch nicht verhehlen. Die ScanPlus GmbH darf sich Cisco Cloud and Managed Services Master Partner worldwide nennen und gehört somit zum elitären Kreis führender IT-Unternehmen in Europa, die diese Zertifizierung nach einem sehr anspuchsvollen Audit erhalten haben. Einmal mehr ist die hohe Qualität und strukturelle Klarheit unserer Unternehmensprozesse somit ausgezeichnet worden. Wir danken vor allem unseren Mitarbeitern, die wie bei allen bisherigen Audits gezeigt haben, dass sie die Prozesse bei ScanPlus nicht nur abarbeiten, sondern auch leben.


Zurück nach oben

Donnerstag - 21.08.2014

„IT Next Generation Workplace“ in Böblingen

4934

 

 

 

 

 

 

BÖBLINGEN +++ Die Deutsche Telekiom lädt am Donnerstag, den 16.Oktober 2014, zum Thementag „IT Next Generation Workplace” nach Böblingen ein und wird dabei unter anderem Trends in der IT-Produktion, ALL IP, das neue Netz der Telekom oder neue Wege der Kommunikation nach E-Mail vorstellen. Im Blickpunkt wird in der Motorworld von 13:00 bis 19:30 Uhr auch das DaaS-Angebot „Managed Workplace“ stehen, bei dem das benutzte Endgerät zum reinen „Bedienterminal“ des IT-Arbeitsplatzes wird. Klar, dass wir von ScanPlus zu diesem Thema in Böblingen einiges beitragen können.

Nutzen Sie diese Chance und registrieren Sie sich heute oder aber spätestens bis zum 02.10.14 hier.


Zurück nach oben

Freitag - 15.08.2014

IT-Camp für Schüler bei ScanPlus

IMG_2094

ULM +++ In den vergangenen zwei Wochen brachten unsere sommerlichen IT-Camps für Schüler so richtig Leben in die Bude. An fünf mit Infos vollgepackten Werktagen pro Camp konnten jeweils 18 Teilnehmer in die Welt der Bits & Bytes eintauchen. Grund für Klagen gab es kaum als die Jugendlichen beim Camp vor einer Woche und am heutigen Freitagnachmittag ihre Zertifikate abholen durften. Der spannende Mix aus Theorie und Praxis wird bei ScanPlus im Ulmer Science Park natürlich auch künftig in den Sommerferien angeboten und hat im Programm des Stadtjugendring Ulm seinen festen Platz.


Zurück nach oben