Microsoft Qualified Multitenant Hoster (QMTH)-Program

Die scanplus GmbH ist qualifizierter Multitenant-Hoster (QMTH) und von Microsoft autorisiert, Ihre virtualisierten Windows-Maschinen über das Microsoft Cloud Agreement oder das Enterprise Agreement/MSPA auf dedizierter Hardware oder in Multitenant-Umgebungen zu hosten. Außerdem ist scanplus dazu berechtigt, Office 365 ProPlus (einschließlich E3 und E5), Project Online Professional und Visio Pro für Office 365 Subscription unter Verwendung von Shared Computer Activation (SCA) in seinen Rechenzentren zu hosten.

Erfahren Sie mehr über das QMTH-Programm von Microsoft →


 

Vorteile der Windows 10-Virtualisierung und Shared Computer Activation (SCA) für Office 365 ProPlus, Project Online Professional und Visio Pro für Office 365

Die Virtualisierung von Windows 10 und SCA für Office 365 ProPlus, Project Online Professional und Visio Pro für Office 365 bietet Ihnen viele Optionen und ein hohes Maß an Flexibilität. Zudem profitieren Sie beim Wechsel in die Cloud von bereits getätigten Investitionen in die Lizenzen für Windows 10 und Office 365. Die lizensierten Microsoft-Produkte können wahlweise On-Premise- oder auf dem Shared-Datacenter von scanplus betrieben werden.

Da scanplus autorisierter QMTH-Partner ist, können Sie Office 365 ProPlus, Project Online Professional, Visio Pro für Office 365 und qualifizierte Windows 10-Produkte auf der von Ihnen gewählten Cloud-Struktur betreiben.


 

Volumenlizenzen (VL): Diese für das Programm angeschafften Lizenzen beinhalten Virtualisierungsrechte für Qualified Multitenant Hosting

Seit dem 1. August 2017 beinhalten die folgenden, über Microsoft Volumenlizenzen bezogenen, Windows-Lizenzen die Virtualisierungsrechte für Qualified Multitenant Hosting:

  • Windows 10 Enterprise E3 und E5 pro User mit SA
  • Windows 10 Enterprise E3 und E5 VDA pro User


 

Welche Windows-Abonnements, die im Rahmen des Microsoft Cloud Agreements von scanplus erworben wurden, beinhalten Virtualisierungsrechte?

Seit dem 6.  September 2017 enthalten die folgenden Windows-Abonnements Virtualisierungsrechte sowohl für dedizierte Hardware sowie für Multitenant-Umgebungen, die von scanplus als autorisiertem QMTH-Partnern verwaltet werden:

  • Windows 10 Enterprise E3 und E5 (mit VDI)
  • Windows 10 Enterprise E3 VDA
  • Microsoft 365 Enterprise (ehemals Secure Productive Enterprise oder SPE) E3 und E5


 

Welche Office 365-Produkte unterstützen SCA?

Der SCA-Modus wird von Office 365 ProPlus, Project Online Professional und Visio Pro für Office 365 unterstützt. Alle Office 365-Pläne, die Office 365 ProPlus, Project Online Professional oder Visio Pro für Office 365 beinhalten, können SCA verwenden.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Details ansehen