Johanna Staniczek – Stationen

13. Juli bis 4. Oktober 2018
Montag bis Freitag 9 – 12 und 13 – 16 Uhr

Finissage, 4. Oktober, 19.30 Uhr
Gespiegelte Perspektiven
Bewegte Lesung mit der Ulmer Lyrikerin Christine Langer

In der scanplus galerie zeigt die in Berlin lebende und aus Giengen an der Brenz stammende Künstlerin Johanna Staniczek ab dem 13. Juli 2018 Arbeiten aus mehreren Jahrzehnten. Der Faktor Licht spielt in ihrer Malerei und den grafischen Arbeiten eine ebenso wichtige Rolle wie künstlerisch-kompositorische Überlegungen. Inspirierende Farbigkeit, ausstrahlende Wärme und Durchlässigkeit stehen einem komplexen Dickicht gegenüber. Die Zusammenstellung einzelner Bildtafeln zeigt auf, dass im Atelier immer auch das analytische Vorgehen und der kunsthistorische Bezug eine wichtige Rolle spielen.

Donnerstag, 12. Juli 018, 19 Uhr
Vernissage mit einführenden Worten von Bettina Güldner I Kunsthistorikerin, Berlin

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Details ansehen